Aktualität ist ein überaus wichtiges "Gut" unserer Zeit, deswegen erhalten Sie hier kontinuierlich Neuigkeiten aus unserer Kanzlei sowie zu neuen Rechtsbeschlüssen.

28.Oktober 2015

Winterreifenpflicht?

Auszuführen ist, dass es grundsätzlich keine gesetzliche Pflicht gibt, im Winter Winterreifen aufziehen zu lassen.

Wird man allerdings bei entsprechender Winterwitterung ohne Winterreifen angetroffen, droht ein Bußgeld über EUR 60,00 und 1 Punkt im Fahreignungsregister. Kommt es zur Behinderung anderer, werden EUR 80,00 verhängt.

Im Falle eines Unfalls bei Winterwitterung ohne entsprechende Winterreifen kommt auch in versicherungsrechtlicher Hinsicht in Betracht, dass dies nachteilige Konsequenzen hat.

Festzuhalten ist, dass man also nicht verpflichtet ist, Winterreifen aufzuziehen. Bei Winterwitterung sollte man dann aber auch nicht fahren, wenn man keine Winterreifen aufgezogen hat.