Aktualität ist ein überaus wichtiges "Gut" unserer Zeit, deswegen erhalten Sie hier kontinuierlich Neuigkeiten aus unserer Kanzlei sowie zu neuen Rechtsbeschlüssen.

01.Juli 2014

Der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung

Ein häufig verbreiteter Rechtsirrtum ergibt sich aus der Verwechslung der Begriffe Garantie und Gewährleistung.

Die Gewährleistung oder Mangelhaftung regelt die gesetzlichen Rechte, die ein Käufer gegenüber dem Verkäufer bei Lieferung einer mangelhaften Sache zustehen.

Dagegen ist die Garantie eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht angegebene freiwillige und im Wesentlichen frei gestaltbare vertragliche Zusicherung des Herstellers oder Händlers.

Die Garantie erweitert die Mängelhaftung insoweit zugunsten des Käufers, wie etwa durch eine Haftung auch für Mängel, die erst nach Übergabe der Sache an den Käufer auftreten.

Garantien sehen manchmal eine Verlängerung der Verjährungsfristen vor.