Aktualität ist ein überaus wichtiges "Gut" unserer Zeit, deswegen erhalten Sie hier kontinuierlich Neuigkeiten aus unserer Kanzlei sowie zu neuen Rechtsbeschlüssen.

22.Mai 2014

Elterngeldberechnung bei Auslandseinkommen

Ab dem 01.01.2011 gilt, dass ausdrücklich nur im Inland versteuertes Einkommen bei der Elterngeldberechnung anzurechnen ist.

Eine Lehrerin, die vor der Geburt ihrer Tochter im November 2010 an einer deutschen Schule in China tätig war, hatte gleichwohl geklagt und gefordert, dass ihr in China versteuertes Gehalt zu berücksichtigen sei.

Zu Unrecht, entschieden nun die Bundessozialrichter und bestätigten ein vorausgegangenes Urteil des Landessozialgerichtes Niedersachsen.

Zur Begründung verwiesen die Bundesrichter zu Recht darauf, dass die Klägerin ihre vor der Geburt ihrer Tochter in China erzielten Einkünfte in einer anderen Sozialordnung erhalten habe und solche Einkünfte folglich anders zu beurteilen seien, als in Deutschland versteuertes Einkommen (Urteil BSG vom 20.05.2014 zu AZ: B 10 EG 2/14 R).